On the Road

 Zur Transparenz gehört es auch, dass Sie sich laufend darüber informieren können, wo gerade Seiffert Consulting berät.

 

KW 47
Trotz Corona Höchstzahlen organisieren wir nach unserer Methodik zur Neukundengewinnung für unsere Kunden aus sehr unterschiedlichen Branchen in der Industrie, bei Gemeinden, Ingenieurbüros und Kanzleien gegenwärtig zahlreiche Termine und begleiten dann die GF oder den AD dabei. Diese Woche sind wir in Norddeutschland im Einsatz. Mehr Informationen gern auf Anfrage unter beratung@seiffert-consulting.de
KW 46
Eine neue Woche in der es wieder nach Nord- und Süddeutschland zur Beratung eines Industrieunternehmens und einer Neugründung innerhalb der Baubranche zu unserem Kernthema Absatz- und Umsatzsteigerung geht. Mehr zu unserer wirksamen Methodik zur Auftragsgenerierung und Neukundengewinnung erhalten Sie gern unter beratung@seiffert-consulting.de Wir freuen uns über Ihr Interesse!
KW 45
Auch in dieser Woche sind wir wieder zu unserem Kernthema in Süddeutschland unterwegs: Absatz- Umsatzsteigerung durch die Gewinnung neuer Kunden für eine Handelskette und ein Unternehmen aus der Baubranche.
KW 44
Ein Déjà-vu nennt man das wohl, denn ich fühle mich gerade in das Jahr 2009 zurückgesetzt. Damals war ich in derselben Sache unterwegs wie diese Woche: Zwei mittelständische Unternehmen brauchen dringend Unterstützung und wollen neue Branchenfelder erobern. Da setzte ich mich selber ans Telefon und spreche mit den entspr. Einkäufern...die anderen hören zu und mit...die Situation ist eben gegenwärtig wieder so...mit schönen Reden kommen wir nicht mehr weiter; jetzt muss sofort gehandelt werden.
KW 43
In dieser Woche arbeiten wir ganz eng mit meiner Agentur "Off the Main Streets" zusammen. Wir entwickeln gerade zwei Konzepte/Kampagnen für einen neuen virtuellen Marktplatz der Baubranche sowie für einen Produzenten von Alkoholika. Darüber hinaus kümmern wir uns weiter um die Einführung von neuen Lebensmitteln (Orangensaft etc.) im deutschen LEH inkl. Produktion von Displays in meiner Partnerfirma in Rumänien.
KW 42
Auch unsere Reisetätigkeiten befinden sich noch nicht auf dem "Vor-Corona-Nivea"... Dennoch beginnen wir diese Woche bei Hamburg und "schlagen" uns dann weiter nach Süden durch... Natürlich sind wir dabei erneut zu unserem Kernthema unterwegs: Absatz- und Umsatzsteigerung durch die Implementierung unserer Vorgehensweise zur "Neukundengewinnung" in Industrie und Handel.
KW 41
In dieser Woche konzentrieren wir uns auf neue Konzepte und betreiben dazu auch Marktforschung. Dabei geht es um die Bauwirtschaft, die Umwelttechnik, den Lebensmitteleinzelhandel, den Automobilhandel und die Umzugsbranche. Unsere Reisetätigkeiten müssen nun auch wir aus gegeben Anlass einschränken und nutzen noch mehr Zoom und Skype:)
KW 40
Unternehmen aus der Elektronik- und Baubranche, dem Lebensmitteleinzelhandel und dem Internet stehen im Mittelpunkt dieser Woche. Unsere Aktivitäten reichen dabei von Marktuntersuchungen bis zu Vertriebsschulungen und Einkäufergesprächen. Auch setzen wir unsere Bemühungen die größten Anbieter der Umzugsbranche in Deutschland für einen unserer Kunden zu gewinnen, fort.
KW 39
Konzeptionelle Arbeiten und Marktforschung für die Entsorgungs- und Elektroindustrie stehen im Mittelpunkt dieser Woche. Am Freitag legen wir dann noch die Eckpunkte für eine neue Kommunikations- und Vermarktungsstrategie zusammen mit einem unser langjährigen Stammkunden fest.
KW 38
Diese Woche kontaktieren wir im Auftrag eines unserer Kunden die doch sehr kleinteilige Umzugsbranche. Dennoch, es gibt 5 wirklich große Umzugsunternehmen in Deutschland mit einigen 1.000 Fahrzeugen und drei doch stark frequentierten Umzugs-Plattformen. Mit diesen werden wir sprechen. Daneben geht es um neue Termine im LEH für eine neue Fruchtsaftmarke und auch um Marktanalysen für die Elektronik- und Baubranche.
KW 37
Termine, Termine, Termine für zwei unserer b2c Kunden mit der DIY Branche, dem LEH und einigen Einrichtungsmärkten stehen im Mittelpunkt dieser Woche. Darüber hinaus werden noch neue MitarbeiterInnen in der Neukundengewinnung innerhalb der Baubranche trainiert.
KW 36
Unterschiedliche Themen und Branchen begleiten uns auch diese Woche. Hier nun die wichtigsten Inhalte: Wir führen eine Marktstudie für die Elektronikbranche durch, organisieren Einkäufergespräche (DIY und LEH) in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Hersteller aus den Bereichen Haushaltswaren und Softdrinks und kümmern uns um staatliche Fördergelder für den stationären Handel in Frankfurt am Main.
KW 35
Eine Woche, die bei einem unserer Vertriebspartner in Hannover beginnt und die in Hamburg mit Bankgesprächen für einen unserer Kunden endet. Dazwischen liegen ein Training im Handel zur Neukundengewinnung b2b (auch in Corona Zeiten möglich) und diverse Einkäufergespräche zur Gewinnung von neuen Handelspunkten für einen Hersteller von Verpackungsprodukten b2c.
KW 34
Wir kümmern uns diese Woche: Um den Einzelhandel FFM sowie um die Automobilbranche zur Vermarktung von jungen Gebrauchten im mittleren Preissegment und trainieren abschließend den Aussendienst eines größeren Technologieunternehmens. Daneben haben wir immer noch einige Corona Fälle abzuarbeiten. Wenn auch Sie in der gegenwärtigen Pandemie Unterstützung brauchen, senden Sie uns eine Mail an: beratung@seiffert-consulting.de
KW 33
Der August zieht an mit neuen Kunden aus der Elektrotechnik und Personalgesprächen zur Besetzung von Stellen im Bereich Marketing/Vertrieb für zwei Kunden. Auch führen wir wieder einmal Bankgespräche zur Realisierung eines Investments in der Geotechnik und schließen eine Studie (Hochfrequenztechnik) ab. In eigener Sache: Sie erreichen uns über xing nicht! Und wir nehmen bei 30-50 Stellenausschreibungen p.a. auch keine Kontakte auf. Sonst hätte wir täglich 10 Anfragen....
KW 32
Trotz Hitzewelle geht es weiter mit Personalgesprächen und der Herstellung von Einkäuferkontakten im Bereich Umzug (Neu!), DIY und LEH im deutschsprachigen Raum. Daneben schließen wir noch eine Marktstudie für die "Hochfrequenztechnik" ab und erstellen auch ein neues Vermarktungskonzept für die "Baubranche".
KW 31
In dieser Woche steht die konzeptionelle Textarbeit für eine neue Plattform innerhalb der Baubranche im Mittelpunkt. Darüber hinaus führen wir erneut BewerberInneninterviews in Frankfurt am Main und Stuttgart, arbeiten weiter an einer Studie für die Hochfrequenztechnik und stimmen uns erneut mit Einkäufer im LEH, DIY ab.
KW 30
Eine Woche der Personalgespräche in Frankfurt am Main sowie des Coachings von neuen Führungskräften innerhalb der erweiterten Baubranche. Darüber hinaus werden für Kunden Einkäufergespräche im LEH und DIY organisiert. Langsam kann man wieder Termine bekommen...Immerhin...
KW 29
Eine Woche der Konzeptentwicklungen. Wir erstellen Vermarktungskonzepte für die Baubranche, Geotechnik und schließlich noch die Folienindustrie. Darüber hinaus kümmern wir uns noch um den Sell In eines unserer Kunden, der weiter im DIY in Deutschland wachsen will.
KW 28
Diese Woche beginnt erneut mit Personalgesprächen zur Besetzung der Positionen "Entwicklungsleiter m/w/d" und "Ingenieur Geologie m/w/d". Des Weiteren schließen wir unsere Markterhebung "Hochfrequenztechnik" ab und entwickeln eine neue Markteinführungsstrategie "DIY in DACH" für einen Hersteller aus Südeuropa.